Badezimmersanierung

Sanierung und Umgestaltung eines Badezimmer in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1787.

Die gesamte Deckenverkleidung und der Fußboden wurden entfernt und komplett erneuert.

Die Wände wurden mit einer Vorsatzschale in Leichtbauweise verkleidet und zum verfliesen und tapezieren vorbereitet.

Sanierung eines Badezimmers im Obergeschoss eines Einfamilienhauses aus den 1920er Jahren.

Der Fußbodenaufbau wurde komplett erneuert, die alten Bodendielen wurden entfernt und durch neue Spanverlegeplatten ersetzt. Darauf wurde eine Trittschalldämmung und ein Trockenestrich verlegt.

Das Dachfenster und die Deckenverkleidung wurden erneuert.

Der Raum wurde durch eine Trennwand mit integrierter Sitznische im Bereich der Dusche und einer Ablage an der Dachschräge komplett neu gestaltet.

Die Höhe des Fußbodens und der Duschwanne wurden in Zusammenarbeit mit dem Sanitärtechniker so angelegt das ein ebenerdiger Boden entstand.